Datenschutzhinweis für eventsofa Jetzt Lesen
Sickinger Hof für tolle Events

Sickinger Hof Walldorf

  • Preis
  • Auf Anfrage
   

Wir senden Deine Anfrage direkt zur Location, kostenfreie und unverbindliche Angebote, keine Provision.

Sickinger Hof Walldorf

Das Besondere

-

In Kürze

-

Im Überblick

  • Mit Servicepersonal buchbar : Ja
  • Küche vorhanden : Ja
  • Mit Heizung : Ja
  • Außenbereich : Ja
  • Parkplätze : Ja
  • Anfahrt mit LKW möglich : Nein
  • Möbel & Geschirr buchbar : Ja
  • Mit Übernachtungsmöglichkeit : Ja
  • Catering : Hauseigen
  • Lage : Zentral
  • Max. Anzahl Gäste : 60
  • Bühne : Nein
  • Klimaanlage : Ja
  • Tonanlage : Ja
  • Beamer : Ja
  • Leinwand : Ja
  • Internet : Ja
  • WLAN : Ja

Besonders geeignet

  • BBQ/Grillen
  • Geschäftsessen
  • Firmenfest/Firmen Event/Firmenfeier/Betriebsfeier
  • Weihnachtsfeier
  • Sommerfest
  • Geburtstag
  • Essen
  • Hochzeit
  • Familienfeier

Ausstattung

Klimaanlage, Beamer, Leinwand, WLAN, Internet, Tonanlage

Kontakt

Antje Walter , +49 6227 831-0
www.sickinger-hof.de
Schloßplatz 1 , 69190 Walldorf , Deutschland
Sickinger Hof für tolle Events
Sickinger Hof für tolle Events
Sickinger Hof für tolle Events
Sickinger Hof für tolle Events
Sickinger Hof für tolle Events
Sickinger Hof für tolle Events
Sickinger Hof für tolle Events

Beschreibung

Landhotel Sickinger Hof – Feiern auf historischem Boden!

Stilvoll. Herzlich. Genussvoll.

Sie feiern Geburtstag, ein Jubiläum, goldene Hochzeit, Taufe oder ein Firmenfest? Dann freuen wir uns, Ihr Fest ausrichten zu dürfen!

Unsere kleine historische „Burganlage“ bietet Platz für bis zu 80 Personen im Restaurant. Des Weiteren bietet unser Hotel für Ihren Aufenthalt verschiedene Häuser. In unserem Haupthaus stehen neun behagliche und gemütliche Themenzimmer zur Verfügung, im Nebengebäude bieten wir Ihnen 20 Comfort-Zimmer sowie sechs Standard-Einzelzimmer. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche oder Bad, Telefon, TV & Fön.

Ganz nach dem Motto „Ihre Zufriedenheit ist unsere Motivation, Ihr Lächeln das schönste Lob!“, erleben Sie hier familiäre Gastfreundschaft, ein herzliches Ambiente sowie eine kreative regionale Küche.

Lassen Sie sich von unserem Küchenchef René Walter mit traditionellen und gleichzeitig raffinierten Kompositionen aus frischen regionalen Zutaten verwöhnen. Dabei richten wir uns nach unserem Konzept „Traditionen bewahren und Neues wagen“. Das spiegelt sich sowohl in der Küche als auch bei der Gestaltung unserer Räumlichkeiten. 

Unsere Mauern atmen Geschichte! Bevor der Sickinger Hof das Hotel und Restaurant wurde, welches es heute ist, erlebte er eine wechselhafte Vergangenheit. Zum ersten Mal erwähnt wurde die kleine Burg als Rittergut im 13. Jahrhundert und war anschließend bis zum 14. Jahrhundert der Adelssitz der Grafen von Walldorf.

Nachdem jene Grafen ausstarben, ging der Hof mitsamt seinen Gütern auf die Pfalzgrafen über, die das Anwesen der gräflichen Familie von Sickingen als Lehen überließen.

Nach der Zerstörung im 30-jährigen Krieg und des pfälzischen Erbfolgekrieges, entstanden Anfang des 18. Jahrhunderts die Fachwerkhäuser des Restaurants, das Gästehaus und die Hofanlage des Biergartens.

Somit ist der „Burgstadel der Herren von Sickingen“ entstanden. Der Hof war ein schmuckes, pfälzisches Bauerngehöft, mit Wohnhaus, Torbau, Scheune und Stallungen. Jenes Wohnhaus und der Torbogen stehen auch heute noch unter Denkmalschutz.

Seit 2004 führen Antje Walter und ihr Mann René Walter das Landhotel. Über Jahrzehnte war es den Familien eine Herzensangelegenheit, den ausgedienten Bauernhof mit zeitgemäßer Nutzung wieder zu beleben und dabei sein historisches Erscheinungsbild zu erhalten.

Während der Französischen Revolution verkauften die Sickinger ihr Burgstadel an dem Walldorfer Bürger und Untertan Peter Gieser.

1815 entstand eine Schlossbrauerei mit eigener Bierbrauerei und Branntweinbrennerei.

1936 mieteten Georg und Susanne Steinmann die Schlossbrauerei und kauften sie schließlich 2 Jahre später.1965 übernahmen Tochter Hannelore und ihr Mann Werner Mayer das Anwesen. 2001 gründeten die Töchter der dritten Generation, Susanne und Antje Mayer, eine GmbH und gaben dem ehemaligen Burgstadel seinen heutigen Namen: Sickinger Hof.

2009 brannte das Fachwerkhaus des Hotels vollkommen aus, der Brand zerstörte auch den Dachstuhl. Dennoch gelang es, die wertvolle, denkmalgeschützte Fachwerkfassade zu erhalten. Das Innere des Gebäudes wurde komplett neu aufgebaut und erhielt ein neues Gesicht – eine harmonische Kombination aus Alt und Neu.

So entstand unser heutiger Sickinger Hof, in welchem Ihnen 2 verschiedene Räume zur Verfügung stehen. In dem größeren Raum können Sie mit bis zu 80 Personen feiern, in unserem kleineren Raum mit bis zu 30.

 

Wir freuen uns auf Sie!


Ihr Sickinger Hof Team


Dokumente

  • Preis
  • Auf Anfrage
 
 

Wir senden Deine Anfrage direkt zur Location, kostenfreie und unverbindliche Angebote, keine Provision.

Weitere Locations vom gleichen Anbieter