Lizenzen: Wir verwenden für Bilder soweit angegeben Creative Commons Lizenzen ( Links zu den Linzenzen finden sie aus technischen Gründen hier CC BY SA, CC BY ND, CC BY )

It DOES matter if it’s black or white – Wie die Farbgestaltung einer Location den Erfolg Eures Events positiv beeinflussen kann

Interview mit dem Farbexperten Prof. Axel Venn

Farben vermitteln uns Sinneseindrücke, rufen Emotionen hervor oder wecken in Vergessenheit geratene Erinnerungen. Sie beeinflussen sowohl unseren Körper als auch unseren Geist, weshalb es umso wichtiger ist, sie bewusst einzusetzen um ihre Vorteile für sich nutzen zu können. Durch eine wohl überlegte Auswahl an Farben und die Farbgestaltung von Räumlichkeiten, lässt sich nicht nur das Design einer Eventlocation, sondern auch die Wirkung des Raumes individuell gestalten und für den jeweiligen Eventanlass optimieren. Um auch Euch zu Farbexperten zu machen damit Ihr Farben beim nächsten Event optimal einsetzen könnt, haben wir einem Berliner Farbexperten einige Fragen zur Farbgestaltung von Locations gestellt.

eventsofa: Wie lässt sich die Wirkung von Farben allgemein beschreiben?

Prof. Axel Venn: Farben statten das Sichtbare mit Sensationen, Leidenschaften, Sehnsüchten, Zauberhaftem und Wundersamem aus. Ohne Farben wäre die Liebe zahm, der Hass einfallslos und das Leben Grau-In-Grau. Rund 9 Millionen Farbnuancen können wir unterscheiden. Jede Farbnuance besitzt ihre eigenständige, völlig autarke Wirkungsqualität. Jede einzelne Farbnuance beeindruckt unsere Empfindungen, Gefühle, Intuitionen und das Denken auf immer neue Weise.

eventsofa: Wie können Veranstalter von der Wirkung unterschiedlicher Farben profitieren?

Prof. Axel Venn: Nicht nur die Einzelfarbe ist entscheidend. Ich spreche lieber vom „Kolorit“. Eine Horde von Einzeltönen bildet ein Kolorit. Zur Erzeugung von Stimmungen kombiniert man am besten eine Handvoll Töne, dessen gemeinsamer Appell die Bude rocken lässt – oder falls falsch gemixt – die anwesenden ins Ober-Langeweile-Koma befördert.

eventsofa: Was sind Ihre Top 5 Farben für eine positive, freundliche Atmosphäre bei Events und welche Wirkung erzielen diese?

Prof. Axel Venn: Farben wie am Strand: Blond-weißer Sandton, durchsichtiges, klares Ozean-Grün, lichtvolles, reines Himmelblau, reifes, knackiges Orange, und als sinnliche Zutaten: Charismatisches Augen-Grün, Hautrosa, und Purpur.

 

eventsofa: Auf welche Farben ist bei der Ausrichtung von Events unbedingt zu verzichten?

Prof. Axel Venn: Die tödlichste aller Eventfarben ist Reinweiß. Und unbedingt auf alle Farben verzichten, die die Menschen an aufdringliche CI-Töne erinnern: Magenta, Post-Gelb, DB-Rot, Kuh-Lila. Auch Grau-Braun, Schimmel-Blau, Erbswurst-Grün und Maschendrahtzaun-Grau etc. etc.

eventsofa: Inwiefern spielt es eine Rolle, auf welchen Gegenständen unterschiedliche Farben zu tragen kommen?

Prof. Axel Venn: Gegenstände vertragen die Töne, die ihre Funktion, ihre Sensorik, ihren Zeitgeist oder ihren Wert oder ihre Statusorientierung erklären. Genauso gut dürfen sie das Gegenteil tun: Mit viel Witz Verwirrung stiften: Frischfleisch in rot oder grünes Papier verpacken, gelbe Papiertaschentücher anbieten, Ministerautos auf Kleinwagengröße reduzieren und Hell-Rosa lackieren. Für Traumschiffe gilt ab sofort die Farbe Schwarz als obligatorisch.

eventsofa: Welche Tipps würden Sie Veranstaltern geben, um einfach und kostengünstig die idealen Farbzusammenstellungen in die Raumgestaltung der ausgewählten Eventlocation einfließen zu lassen?

Prof. Axel Venn: Auf diese Frage habe ich gewartet! Nehmen Sie die Bücher zur Hand:

„Das Farbwörterbuch“,/engl., A. Venn/J. Venn-Rosky
ISBN 978-3-7667-1825-9, CALLWEY Verlag, 2010

„COLOUR MASTER“, Axel Venn/Alexander Venn
ISBN-Nummer: 978-3-7667-1991-1, CALLWEY Verlag 2012

„FARBEN DER HOTELS“, A. Venn/C. Kretschmar-Joehnk, J. Venn-Rosky
ISBN 978-3-7667-2025-2, CALLWEY Verlag, dt./engl., 2013

Wenn Sie alle drei Bücher angeschaut, gelesen und verinnerlicht haben, können Sie sich unmittelbar bei Frau Merkel als „Geschmacksminister“ oder bei mir als „Farbkommissar für besondere Aufgaben“ bewerben.

Laden Sie zu ihrer Veranstaltung ein Dutzend Malermeister ein, die anstelle einer Pulle Champagner einen vollen Farbeimer ihrer Wahl mitbringen und vorab das Lokal mit ihrer Erlaubnis verschönern helfen. – Im Zweifelsfalle wählen Sie, als Veranstalter, die Universalfarbe „Bunt“. Oder folgen sie getrost meinen Anregungen auf die Frage 5. Auf jeden Fall Malermeister einladen!

eventsofa: Vielen Dank Herr Prof. Venn für Ihre ausführlichen Antworten und Tipps rund um die Farbgestaltung von Events. 

ÜBER PROF. AXEL VENN, FARBEXPERTE:

Er ist Farbforscher, Designer und Farbkünstler. Einige Statements von ihm:

„Altruistische Bedingungen der Gestaltung sind Voraussetzung  für gelungene Funktion“. Und weiter heißt es: „Die spielerischen, betörenden Illusionen, denen wir begegnen, heißen Farben“.

Prof. Axel Venn // Farbexperte
Prof. Axel Venn // Farbexperte

Axel Venn flaniert zwischen den Welten von Wahrnehmung, Wirkung und Realität. Jeder Aspekt  besitzt eine autarke Wahrheit. Farben und Formen haben ihre eigenständigen metasprachlichen, individuellen und kollektiven Inhalte. Seine farbforscherischen Arbeiten zielen auf die Entschlüsselung der Botschaften  vorder- und hintergründiger Appelle, wie sie beispielsweise farbsemantische und die damit in Zusammenhang stehenden semiotischen Merkmale aufweisen.

Viele seiner gestalterischen Arbeiten beschäftigen sich mit Produkt-, Interieur- und dem Flächendesign, aber auch der freien Farbkunst. Er hat von der Zahnbürste bis zum Kaffeekocher, vom Automobil-Interieur bis hin zu komplexen Faser- und Garntypen, sowie Messestände und Interior-Designs oder internationale Gestaltungsprojekte für Industrie und Handel entwickelt. Den Großteil seiner Tätigkeit widmet er, auch in seinen Veröffentlichungen, dem wissenschaftsfundierten, strategischen Trendscouting, so wie den Auswirkungen auf die Gesellschaft, die Ökonomie und das Design. Seine Vorträge und Seminare sind international: Design Centre New York, Atlanta, London, Brüssel, Cannes, Paris, Wien, Zürich, Warschau, Moskau, Prag, Peking, Shanghai, Taipeh, Chongqing, Düsseldorf (Designer’Saturday), Nizza, Barcelona u. Colorado Springs (Color Marketing Group) , Messe Hannover, Frankfurt, Köln, München, Kortrijk, Friedrichshafen, Basel etc. Er ist häufiger Gastredner bei Veranstaltungen der Verbände des Handwerks, des Handels und der Industrie. – Axel Venn ist Ehrenvorsitzender des Deutschen Farbenzentrums e.V. Er ist 1. Professor für Farbgestaltung an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, D-Hildesheim. Seine 25 Bücher über Farbe sind bisher in 12 Sprachen übersetzt.

Mit welchen Farben arbeitet Ihr gerne bei Events? Und welche sind für Euch persönliche No-Go’s? Hinterlasst einen Kommentar und erzählt uns, auf welche Farben Ihr bei der Ausrichtung Eures Events setzt.

eventsofa ist der Marktplatz für Event Locations im Internet. Hier findest du bequem und einfach die perfekte Location für deine Veranstaltung wie Firmenevent, Meeting, oder andere Event Locations in ganz Deutschland.