PARADE Beispiel eines Kundenevents

Best Practice: Großartiges arcona Kundenevent im Chamäleon Berlin 

Achtung Wortspiel: PARADE heißt eine der Shows, die aktuell im Chamäleon Theater Berlin läuft und Teil des gestrigen Event Rahmenprogramms war. Ein PARADE Beispiel war auch das Kundenevent, das gestern Abend von den arcona Hotels in dieser einzigartigen Location ausgetragen wurde. (Um es mit den Worten meiner Chefin zu sagen: “Wahnsinn, einfach Wahnsinn!”)
Wir von eventsofa sind auf vielen Events, aber dass wir von einem Event so begeistert sind wie von diesem passiert selten. “Das müssen wir mit euch teilen”, dachten wir uns gestern schon. Heute erfährst du also, welche Faktoren dieses Kundenevent so gelungen machen und was du daraus für deine eigenen Kundenevents lernen kannst.

Neugierig, was hier passiert ist?

5 Faktoren für herausragende Kundenevents:

Was Kundenevents zu einem Paradebeispiel macht, ist nicht (nur) ein so außergewöhnliches Rahmenprogramm wie die PARADE Show. Achte bei der Organisation deines nächsten Kundenevents auf ein harmonisches Zusammenspiel der folgenden Faktoren und auch deine Kunden werden zu wahren Freunden deiner Marke:

1. Echte Menschen

Was ist meistens das Ziel eines Kundenevents? Kundenbindung. Und was ist die oberste Form der Kundenbindung? Freundschaft. Genau hier liegt die Genialität des diesjährigen arcona Mottos: arcona macht FREUDE und arcona macht FREUNDE. (Oder so.) Was sich so manche Unternehmen als Mottos an die Fahnen schreiben, hat ja oft wenig damit zu tun, was tatsächlich passiert. Jeder redet von Storytelling, aber eine wirklich gute Umsetzung gelingt selten. Bei arcona gelingt das mit dem Motto erstaunlich gut.

Ein ausgewähltes Team an exzellenten arcona Mitarbeitern heißt uns willkommen und kümmert sich während des ganzen Abends um uns, als wären wir schon ewig befreundet, ohne dabei gekünstelt zu wirken. Es gibt eine sympathisch kurze und – noch sympathischer – nicht einstudierte Begrüßung. Die Atmosphäre ist so persönlich, dass ein paar Gäste sogar ihre Ergänzungen in die “Rede” hineinrufen – wie Freunde eben. Die Message bleibt hängen: arcona will Freude und Freunde machen. Das ist das diesjährige Motto und Mottos werden in diesen Hotels gelebt. Das hier ist echte Hospitality jenseits aufgesetzter Rezeptionisten-Lächeln und nichtssagender Floskeln!

Was du daraus lernen kannst:

Offenheit mit einer Prise natürlichem Charme, garniert mit einem Augenzwinkern lautet das Rezept für authentische Herzlichkeit. Lass dein perfektes Lächeln weg und sei du selbst, zeig deine menschliche Seite. Du hast deine Begrüßungsrede nicht geübt? Mach es zum Aufhänger und nutze es zur Auflockerung. Du kennst manche der neuen Kunden noch nicht? Perfekter Einstieg, um ins Gespräch zu kommen. Benimm dich so wie als Gastgeber bei dir zu Hause und nicht wie die Fassade deines Unternehmens.

(Pssst… in unserer Instagram Story zeigen wir euch regelmäßig einen Blick hinter die Kulissen und nehmen euch mit auf spannende Events!)

2. Tolle Location

Nicht nur wir von eventsofa lieben tolle Locations, sondern auch deine Gäste. Die Location ist das erste, was deine Gäste sehen, sie setzt dein Event in Szene und sorgt für Atmosphäre. Versteh mich nicht falsch, die Location muss nicht übermäßig fancy sein – viel wichtiger ist, dass sie passend ist. Das Chamäleon Theater war die perfekte Location für das arcona Kundenevent. Warum? Die Location liegt sehr zentral und ist somit für alle leicht zu erreichen. Der angemietete Bereich war groß genug um sich nicht im Weg zu stehen, aber klein genug um zu Unterhaltungen anzuregen. Das Chamäleon Theater ist ein bekannter Name, ohne dabei als Eventlocation “ausgelutscht” zu sein.

Kundenevents Ideen
Das Publikum sieht gebannt zu! //Bild: eventsofa

Du brauchst Hilfe bei der Locationsuche für deine nächsten Kundenevents? Schreib uns eine kurze Mail an service@eventsofa.de und profitiere von unserem kostenlosen Beratungsservice für Firmenkunden. Oder suche direkt nach der perfekten Location in deiner Stadt in Deutschland oder Österreich!

3. Exzellentes Catering

Also das eventsofa Team ist ja bekannt für eine gewisse Vorliebe für gutes Essen – und Desserts. Das einzige, wo wir noch kritischer sind als bei der Location, ist das Catering. Und das mit Recht, denn hungrige oder gar unzufriedene Gäste willst du wirklich nicht auf deinem Event haben. Satte Gäste sind zwar schon mal ein guter Anfang, aber satte und glückliche Gäste sind das Ziel. Mir fehlt hier zwar die wissenschaftliche Grundlage, aber zahlreiche Selbsttests haben gezeigt: nichts macht Gäste glücklicher als gutes Essen. Und das Essen vom hauseigenen Cateringpartner green glasses Catering gestern war wirklich sehr gut. Da gibt es absolut nichts zu meckern.

Kundenevents erfolgreich veranstalten
Dieser Karottenkuchen ist einfach göttlich! //Bild: green glasses Catering

Unsere Favoriten waren die Lachstatar Hörnchen und der absolut göttliche Karottenkuchen (an dieser Stelle ein herzliches Sorry an den Herren, der keinen mehr abbekommen hat – daran waren dann wohl wir Schuld). Das exzellente Catering in Kombination mit dem nicht nur freundlichen sondern auch noch äußerst aufmerksamen Personal war einfach großartig.
Du brauchst Inspiration für das Catering deines Kundenevents? Hier findest du unsere Top 10 Catering Anbieter 2017 (green glasses Catering kannten wir da übrigens noch nicht).

4. Atemberaubendes Rahmenprogramm

Du willst deinen Kunden in Erinnerung bleiben? Dann bringe sie zum Staunen, zaubere ihnen ein Lächeln ins Gesicht oder lass sie für einen Moment den Alltag vergessen. Oder alles zusammen. So wie die wirklich atemberaubende Show, die einen Großteil des gestrigen Abends ausgefüllt hat. Wir kamen ganz ehrlich aus dem Staunen nicht mehr heraus – das Zusammenspiel von Körperbeherrschung, Kraft und Eleganz in Kombination mit einem minimalistisch schönen Bühnenbild und hypnotisierender Musik hat uns voll und ganz in seinen Bann gezogen. PARADE: Fear – Love – Circus heißt die Show dieser talentierten Artistentruppe, powered by battleROYAL – aber seht selbst:

5. Gut gefüllte Goodie Bags

Selbst die Goodie Bags sind dieses Mal eine Erwähnung wert. Denn arcona hat sich nicht lumpen lassen und schenkte jedem Gast zum Abschied eine Flasche Wein, ein Regencape (“Man weiß ja nie, was auf dem Heimweg passiert”) und ein paar hübsche Broschüren. Offline Freundschaftsanfrage steht auf den arcona-roten Postkarte, die oben an die Goodie Bags geheftet sind. Auch hier wurde das Storytelling bis zum Schluss perfekt durchgezogen. Natürlich wurden wir auch zur Tür begleitet und genau so herzlich verabschiedet wie wir willkommen geheißen wurden. An dieser Stelle bleibt eigentlich nicht viel über, als einfach mal Danke zu sagen, für diesen schönen Abend und dieses gelungene Kundenevent!

Moment noch… Was ist dein Ziel?

Du glaubst du bist fit für deine nächsten Kundenevents? Lass dir noch schnell einen Tipp mit auf den Weg geben!
Wie bei jedem Event, das du veranstaltest, verfolgst du ein Ziel. Dieses Ziel aus den Augen zu verlieren oder erst gar keines festzulegen, ist der größte und gleichzeitig auch der häufigste Fehler, den Event Veranstalter machen. Stelle sicher, dass dir das nicht passiert und denke daran, immer ein Ziel für dein Event festzulegen. (Das gilt übrigens nicht nur für Kundenevents, sondern auch für jede andere Veranstaltung, die du für dein Unternehmen organisierst!) So, jetzt kannst du loslegen!

Noch mehr Reviews & Best Practices gefällig?

Ihr ladet uns ein – und wenn es uns gefällt, schreiben wir darüber:

eventsofa ist der Marktplatz für Eventlocations im Internet. Hier findest du bequem die passende Location für dein nächstes Event in Deutschland und Österreich!

Abonniere außerdem hier den wöchentlichen eventsofa Newsletter, um die besten Veranstaltungs- und Location Tipps direkt in deinen Posteingang zu bekommen!

Psst… Werde Teil der eventsofa Community und folge uns auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

Newsletter

Werde Teil der eventsofa Community!
Jetzt Newsletter abonnieren und von den besten Tipps profitieren

Schon 8,305 erfolgreiche Veranstalter sind beim Newsletter dabei.