5 Tipps zur Gestaltung von Werbetechnik: Professionelle Messewand

Gastbeitrag von CEWE-PRINT.de

Um Kunden und Geschäftspartner persönlich zu erreichen, kann man entweder eine starke Vertriebsmannschaft aufbauen oder aber – und das ist häufig eine erfolgversprechende Methode – man nutzt das Potenzial von Veranstaltungen. Diese bieten nämlich eine sehr gute Plattform um in den Dialog zu treten. Ein professionell gestalteter Messestand oder auch eine Messewand können somit Türöffner für ein erstes Gespräch mit potenziellen Kunden werden. Aber wie gestaltet man eigentlich so eine Messewand?

Tipp 1: Logo sichtbar machen

Messewand gestalten
Großes Logo, auffällige Farbe, wenig Text – alles richtig gemacht bei der eventsofa Messausrüstung

Das Logo ist das wohl wichtigste Kommunikationselement eines Unternehmens und sollte daher prominent platziert werden – am besten im oberen Drittel der Messewand. Warum? Messetheken oder andere Einrichtungsgegenstände könnten Bereiche der Messewand ungünstig verdecken. Um das Logo aus jeder Perspektive sichtbar zu platzieren, setzen viele Gestalter darauf, eine Logowand mit mehreren kleineren Logos auf der Messewand einzusetzen, ähnlich wie in der Fußballbandenwerbung. Die gängigen Dateiformate für die Logoplatzierung sind dabei .eps, .ai, .pdf und .tif. Alle Elemente zur Gestaltung sollten außerdem im Farbmodus CMYK angelegt sein, um die richtigen Farbergebnisse im Druck zu garantieren.

Tipp 2: Die richtige Schriftgröße

Schriftgrößen bemisst man im Messebau sinnvollerweise nicht in Punkt, sondern in Zentimetern. Dabei besagt die Faustregel, dass 1 m Leseabstand 1 cm Schriftgröße erfordert.

Tipp 3: Texte – weniger ist mehr

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und verankert sich viel einfacher im Gedächtnis. Daher sollte mit Texten auf Messewänden eher gespart werden. Informationen zu Produkten und Dienstleistungen können ohnehin besser in Materialien zum Mitnehmen platziert werden. Kurze URLs und Slogans sind natürlich trotzdem erlaubt.

Tipp 4: Freeware Programme zur Druckdatenerstellung?

Wer kein Budget für Gestaltungsprogramme zur Verfügung hat, kann seine Druckdaten auch mit Freeware Programmen erstellen. Eine kostenfreie Alternative zu Adobe InDesign und QXP ist z.B. Scribus. Mit Scribus ist eine flexible Gestaltung von Dokumenten mit freier Platzierung von Text und Bildern möglich. Das für exzellente Druckergebnisse notwendige PDF/X-3 Format kann mit dem Programm ebenfalls erstellt werden.

Tipp 5: Arbeiten mit InDesign

Für Grafikdesigner und Unternehmen ist Adobe InDesign die gängige Softwarelösung zur Druckdatenerstellung. Viele Druckereien bieten für die leichte Erstellung der Druckdaten daher kostenfreie Druckvorlagen zum Download an. Die Größe der Druckdatei, Schnittmarken und Randbereiche sind in der Vorlage bereits eingezeichnet. Bei der Online Druckerei CEWE-PRINT.de gibt es diese Druckvorlagen hier.

1. Druckvorlage auf CEWE-PRINT.de herunterladen
1. Druckvorlage auf CEWE-PRINT.de herunterladen
2. Druckvorlage für Messewand öffnen in InDesign
2. Druckvorlage für Messewand öffnen in InDesign

 

 

 

 

 

3. Arbeiten auf "Meine Ebene"!
3. Arbeiten auf „Meine Ebene“!
4_Grafiken und Logos platzieren
4. Grafiken und Logos platzieren
5. Druckdaten erstellen und PDF/X-3 exportieren
5. Druckdaten erstellen und PDF/X-3 exportieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Messewand anzufertigen dauert in etwa 5-7 Arbeitstage. Die Produktionsdauer mit einzuberechnen ist also wichtig, wenn die Messewand rechtzeitig zu einem bestimmten Termin fertig sein muss.

Über Cewe:

CEWE-PRINT.de ist die Online Druckerei aus dem Hause CEWE – bekannt durch das CEWE FOTOBUCH. Vom Flyer bis zur Werbetechnik gibt es hier Kommunikationsmaterialien aus einer Hand über die TÜV-zertifizierte Plattform zu bestellen.

Abonniere hier den kostenlosen eventsofa Newsletter um wöchentlich die besten Location und Eventmanagement Tipps zu bekommen! Folge uns außerdem gerne auch auf Facebook, Twitter und Instagram!

Hier kannst Du außerdem den Business Newsletter von CEWE-PRINT.de abonnieren!

Newsletter

Werde Teil der eventsofa Community!
Jetzt Newsletter abonnieren und von den besten Tipps profitieren

Schon 8,308 erfolgreiche Veranstalter sind beim Newsletter dabei.